FAQ

Tickets

Ja. Die Abendkasse vor Ort befindet sich am Eingang am Bärenschaufenster und hat von 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr geöffnet. Wir empfehlen Tickets bereits vorab online als Print@Home oder digitales Ticket zu erwerben.

Bis zu einer Gruppengröße von 20 Personen können Sie Ihre Tickets über unsere Ticketseite buchen. Ab einer Gruppengröße von 21 Personen senden Sie uns bitte eine Anfrage.

Ja. Erwachsene Besucher:innen mit Behinderung benötigen ein Ticket für Erwachsene. Kinder mit Behinderung benötigen ein Ticket für Kinder. Gegen die Vorlage eines Schwerbehinderten-Ausweises (Merkzeichen B) erhält eine Begleitperson freien Eintritt zu Weihnachten im Tierpark. Die Begleitperson erhält kein Ticket und muss vorher zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten ein Formular zur Erfassung der Besucherdaten ausfüllen. Erst dann kann die Begleitperson mit dem Besucher den Eingang passieren. Das Formular zur Erfassung der Besucherdaten finden Sie hier.

Nein. Bei Verlust des Tickets ist kein Ersatz oder Nachdruck möglich. Ebenso ist eine Rückgabe oder ein Umtausch von Tickets nicht möglich. Gemäß § 312g Absatz 2 Satz 1 Nr. 9 BGB besteht trotz des grundsätzlichen Vorliegens eines Fernabsatzgeschäfts kein Widerrufsrecht beim Erwerb von Tickets. Das bedeutet, dass beim Kauf von Eintrittskarten das zweiwöchige Widerrufs- und Rückgaberecht gänzlich ausgeschlossen ist.

Ja. Sollten Sie am Veranstaltungstag verhindert sein, können Sie Ihr print@home oder mobile Ticket in Ihrem Buchungsaccount bei myticket.de auf einen anderen Namen umschreiben. Die Umpersonalisierung erfolgt online. Wenn Sie das Ticket per Post erhalten haben, erfolgt die Umpersonalisierung vor Ort an der Abendkasse. Bitte bringen Sie das Formular zur Umpersonalisierung bereits ausgefüllt mit. Das Formular finden Sie hier.

Wenn online für ein Zeitfenster keine Tickets mehr erhältlich sind, so ist es ausverkauft und auch an der Abendkasse sind keine Tickets mehr erhältlich.

Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt. Kinder im Alter von 6 bis einschließlich 14 Jahren erhalten eine Ermäßigung, dürfen aber nur in Begleitung eines Erwachsenen das Gelände betreten.

Allgemeine Informationen

Um allen Gästen ein stimmungsvolles Erlebnis zu ermöglichen, ist die Einlasszeit pro 30 Minuten gestaffelt. Auf Ihrem Ticket steht die Einlasszeit. Bitte passieren Sie den Eingang innerhalb der angegebenen halben Stunde. Beispiel: Wenn Sie ein Ticket für 17:30 Uhr gekauft haben, dann können Sie zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr zum Einlass erscheinen. Selbstverständlich können Sie länger als 30 Minuten bei Weihnachten im Tierpark verweilen.

Der Rundweg führt über unebenes Gelände. Es gibt barrierefreie Wege für Besucher:innen mit Rollstühlen oder Kinderwagen, dennoch können die natürlichen Gegebenheiten vor Ort eine Herausforderung sein.

Informationen zur Anfahrt und Parkmöglichkeiten finden Sie hier.

Am Bärenschaufenster des Tierpark Berlin befindet sich der Eingang von Weihnachten im Tierpark. Wichtig: Über das Eingangstor am Schloss wird nur der Ausgang, jedoch kein Eintritt gewährt.

Der letzte Einlass und Start in den Rundweg ist um 20:30 Uhr. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Sicherheitsdienst ab 21:45 Uhr alle Besucher:innen auf die baldige Schließung des Geländes um 22:00 Uhr hinweist.

Nein. Normale Eintrittskarten für den Tagesbetrieb des Tierparks verlieren bei Weihnachten im Tierpark ihre Gültigkeit. Auch Besucher:innen, die sich bereits im Tierpark befinden, müssen sich ein Ticket für Weihnachten im Tierpark kaufen oder das Gelände zu Beginn der Veranstaltung verlassen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unsere Mitarbeiter:innen die Besucher:innen kurz vor Schließung des Tagesbetriebes darauf hinweisen und nach einem gültigen Ticket für Weihnachten im Tierpark fragen.
Wenn Sie eine Jahreskarte für den Tierpark Berlin, den Zoo Berlin oder das Berliner Aquarium besitzen, erhalten Sie beim Kauf der Tickets an der Abendkasse von Weihnachten im Tierpark einen Rabatt von 10%. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, unsere Installationen zu fotografieren. Selbstverständlich dürfen Sie ein Stativ mitbringen. Wir freuen uns, wenn Sie die besondere Atmosphäre von Weihnachten im Tierpark festhalten und Ihre Eindrücke mit uns auf Facebook und Instagram unter #weihnachtenimtierpark teilen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass aus Sicherheitsgründen Aufnahmen mit Drohne nicht gestattet sind. Bei unserer Veranstaltung dürfen Foto- und Filmaufnahmen lediglich zu privaten Zwecken gemacht werden. Aufnahmen zu gewerblichen/kommerziellen Zwecken sind nicht gestattet.

Nein. Da es sich bei Weihnachten im Tierpark um eine Sonderveranstaltung im Tierpark Berlin handelt, sind Jahreskarten des Tierpark Berlin nicht gültig. Wenn Sie eine Jahreskarte für den Tierpark Berlin, den Zoo Berlin oder das Berliner Aquarium besitzen, erhalten Sie beim Kauf der Tickets an der Abendkasse von Weihnachten im Tierpark einen Rabatt von 10%. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit.

Ja. In unregelmäßigen Abständen finden bei Weihnachten im Tierpark spezielle Events für Kinder statt, wie z.B. ein Alpaka-Umzug, wo die Tiere gestreichelt werden können. Behalten Sie uns dazu auf Facebook oder Instagram im Auge.

Ja. Die Wege bei Weihnachten im Tierpark sind für die Benutzung mit Kinderwagen geeignet.

Nein. Hunde (egal wie groß und auch angeleint) sowie andere Tiere dürfen leider nicht mit zu Weihnachten im Tierpark kommen. Ausgenommen sind natürlich offiziell registrierte Assistenzhunde (Blindenhunde etc.).

Nein. Schlitten und Fahrräder dürfen aus Sicherheitsgründen leider nicht auf das Gelände von Weihnachten im Tierpark mitgenommen werden.

Damit beim Einlass keine längeren Wartezeiten entstehen, bitten wir Sie zu Weihnachten im Tierpark keine großen Taschen mitzubringen.

Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ja. Auf dem Spazierweg durch den Tierpark und rund um die große Eisbahn mit Blick auf das Schloss Friedrichsfelde stehen Ihnen warme und leckere Speisen sowie heiße und kühle Getränke zur Auswahl.

Nein. Die Tieranlagen und Gehege des Tierpark Berlin sind grundsätzlich nicht Teil unseres Lichterfestes. Deshalb sind bei Weihnachten im Tierpark nur vereinzelt echte Tiere zu sehen.

Weihnachten im Tierpark findet in einem Teil des Tierparks statt, in dem nur wenige Tieranlagen liegen. Illuminationen, Musik und gastronomische Angebote sind selbstverständlich so platziert, dass keine Tiere beeinträchtigt werden.

Ja. Weihnachten im Tierpark ist eine Open Air Veranstaltung, die bei jeder Witterung stattfindet, also auch bei Regen. Bitte seien Sie sich dessen vor Kauf Ihrer Tickets bewusst. Winterabende in Berlin können sehr kalt und nass werden. Bitte denken Sie also an wetterfeste Kleidung und Schuhe und bringen Sie eventuell auch einen Regenschirm mit. Eine Ticketrückgabe aufgrund von schlechtem Wetter ist leider ausgeschlossen, solange keine akute Gefährdung für die Besucher:innen besteht.

Weihnachten im Tierpark sorgt auch in diesem Jahr wieder für Begeisterung und garantiert dank eines umfangreichen Hygienekonzeptes ein besinnliches Open-Air-Erlebnis. Alle Informationen zu unseren Vorkehrungsmaßnahmen in Bezug auf Covid-19 finden Sie unter dem folgenden Link (Aktuelle Informationen zu unserem Hygienekonzept).