Informationen

Besucher mit Behinderung

Besucher, die in ihrem Schwerbehindertenausweis einen entsprechenden Vermerk (Merkzeichen B) haben, benötigen ein Ticket für Erwachsene. Eine Begleitperson darf kostenfrei mit zu „Weihnachten im Tierpark“ genommen werden. Der Schwerbehindertenausweis muss als Nachweis am Einlass vorgelegt werden. Die Begleitperson benötigt kein gesondertes Ticket sondern kann mit dem Besucher gemeinsam den Eingang passieren.

Der Spazierweg ist barrierefrei und somit auch rollstuhlgerecht. Auf dem Gelände gibt es behindertengerechte Toiletten.

Einlasszeiten

Weil allen Gästen ein besinnlicher Winterspaziergang ermöglicht werden soll, ist der Einlass für Besucher pro Stunde begrenzt. Bitte erscheinen Sie während des auf Ihrem Ticket angegebenen Zeitfensters und passieren Sie den Eingang innerhalb der auf Ihrem Ticket angegebenen Stunde. Die Abendkasse vor Ort schließt um 21:00 Uhr. Der letzte Einlass zu „Weihnachten im Tierpark“ ist um 21:00 Uhr und der letzte Start in den Spazierweg ist um 21:15 Uhr. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Sicherheitsdienst ab 22:15 Uhr die Gäste auf die baldige Schließung um 22:30 Uhr hinweist.

Eisbahn

Auf dem Gelände von „Weihnachten im Tierpark“, vor der festlich erleuchteten Fassade des historischen Schloss Friedrichsfelde, gibt es eine wunderbare, 320 qm große Eisbahn – die wohl schönste Eisbahn Berlins! Eigene Schlittschuhe können Sie natürlich mitbringen, aber es gibt es auch einen Schlittschuhverleih vor Ort. Die Kosten für das Ausleihen der Schlittschuhe betragen 3,00 € pro Paar.
Die Benutzung der Eisbahn ist für die Besucher von „Weihnachten im Tierpark“ kostenlos.

Ermäßigungen für Schüler, Studenten und Senioren

Für Schüler, Studenten und Senioren bieten wir gerne eine Ermäßigung des Eintrittspreises für die Zeitfenster ab 19:00 Uhr an. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit (Schüler-, Studenten-, oder Rentnerausweis) und zeigen Sie diesen am Einlass vor. Vielen Dank!

Fotografieren

Wir freuen uns, wenn Sie bei „Weihnachten im Tierpark“ die Installationen fotografieren, Sie dürfen dafür natürlich auch ein Stativ mitbringen. Teilen Sie Ihre Augenblicke und Erinnerungen mit anderen Besuchern und uns gerne auf Instagram unter #WeihnachtenimTierpark Kommerzielle Aufnahmen sind nur nach vorheriger Genehmigung gestattet.

Kinderwagen

Die Wege in „Weihnachten im Tierpark“ sind für die Benutzung mit Kinderwagen geeignet. Wir stellen außerdem gerne eine limitierte Anzahl von Bollerwagen gratis für unsere kleinen Gäste zur Verfügung.

Mitführen von Hunden

Hunde (auch angeleinte, kleine Hunde) und andere Tiere dürfen leider nicht mit zu „Weihnachten im Tierpark“ kommen.

Mitnahme von Fahrrädern und Schlitten

Schlitten und Fahrräder dürfen aus Sicherheitsgründen leider nicht auf das Areal von „Weihnachten im Tierpark“ mitgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass es auch innerhalb des Tierparks keine Abstellmöglichkeiten für Fahrräder gibt.

Öffentliche Sicherheit

In den letzten Jahren sind die Sicherheitsanforderungen bei Veranstaltungen gestiegen. Deshalb haben wir Ordner- und Sicherheitspersonal erhöht. Damit beim Einlass keine weiteren Wartezeiten entstehen, bitten wir Sie, zu „Weihnachten im Tierpark“ keine großen Taschen mitzubringen.

Öffnungszeiten

„Weihnachten im Tierpark“ ist vom 21. November 2019 bis 05. Januar 2020 von 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr für Sie geöffnet. An den folgenden Tagen ist „Weihnachten im Tierpark“ geschlossen: 25./26. November, 02./03. Dezember, sowie 24. und 31. Dezember 2019.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Tierpark Berlin ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Eingang Bärenschaufenster

U-Bahn
U-Bahn Station Tierpark (U5 – nur etwa 15 Minuten vom Alexanderplatz entfernt)
Tram
Tram-Linien M17, 27, 37
Bus
Bus-Linien 296, 396
Bitte beachten Sie, dass in den Eintrittskarten der öffentliche Nahverkehr nicht enthalten ist.

Anfahrt mit dem Auto

Für Besucher mit Auto stehen zwei Parkplätze zur Verfügung.

Die Parkplatzgebühren (4,00 EUR) gelten ohne Zeitbegrenzung (Münzeinwurf an der Ausfahrtsschranke).

Rundweg durch den Tierpark

Der Spazierweg ist ausgeschildert und wird als vorgegebene Route angeboten. Er ist circa zwei Kilometer lang. Je nach dem, wieviel Zeit sich die Besucher nehmen, dauert er etwa 45 Minuten bis 1,5 Stunden. Sie können jederzeit unterwegs eine Pause machen, die glitzernden Lichtobjekte in Ruhe betrachten oder von den Fotoplattformen aus schöne Erinnerungsfotos machen. Toiletten und gastronomische Angebote befinden sich auch auf dem Rundweg.

Speisen und Getränke

Auf dem Spazierweg durch den Tierpark und auch bei der großen Eisbahn vor Schloss Friedrichsfelde stehen viele heiße, leckere Speisen und Getränke zur Auswahl.

Tages- und Jahreskarten des Tierpark Berlin

Da „Weihnachten im Tierpark“ eine Sonderveranstaltung im Tierpark Berlin ist, sind Tages- und Jahreskarten des Tierpark Berlin leider nicht gültig.

Tiere im Tierpark Berlin

Die Tieranlagen des Tierpark Berlin sind nicht Teil des Lichtfestes. Tiere werden bei „Weihnachten im Tierpark“ daher nur vereinzelnd zu sehen sein.

Tierschutz

„Weihnachten im Tierpark“ findet in einem Teil des Tierparks statt, in dem nur wenige Tieranlagen liegen. In das Lichtfest sind keinerlei Tieranlagen eingebunden. Illuminationen, Musik und gastronomische Angebote sind selbstverständlich so platziert, dass sie keine Tiere beeinträchtigt werden.

Ticketinformationen / Kartenrückgabe / Umtausch

Kinder bis einschließlich 5 Jahre können „Weihnachten im Tierpark“ kostenfrei besuchen. In unserem Online-Ticket-Shop haben Sie die Möglichkeit Print@home-Tickets zu kaufen. Dadurch können Sie bis kurz vor der Veranstaltung Tickets online kaufen und diese als Pdf auf Ihrem Mobiltelefon oder ausgedruckt mitbringen. Auch an der Abendkasse können Eintrittskarten erworben werden. Bitte beachten Sie, dass bei Verlust des Tickets kein Ersatz oder Nachdruck möglich ist. Ebenso ist eine Rückgabe oder ein Umtausch von Tickets nicht möglich. Gemäß § 312g Absatz 2 Satz 1 Nr. 9 BGB besteht trotz des grundsätzlichen Vorliegens eines Fernabsatzgeschäfts kein Widerrufsrecht beim Erwerb von Tickets. Dies bedeutet leider auch, dass beim Kauf von Eintrittskarten das zweiwöchige Widerrufs- und Rückgaberecht gänzlich ausgeschlossen ist.

Wetter und Kleidung

„Weihnachten im Tierpark“ ist eine winterliche Veranstaltung, die draußen und bei jedem Wetter stattfindet, also auch bei Regen. Bitte seien Sie sich dessen vor Kauf Ihrer Tickets bewusst. Eine Kartenrückgabe wegen schlechter Witterung ist leider ausgeschlossen, solange keine akute Gefährdung für die Besucher besteht. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, ein FlexTicket zu erwerben, mit dem Sie an einem Tag Ihrer Wahl und zu jeder Zeit innerhalb der Öffnungszeiten zu „Weihnachten im Tierpark“ kommen können. Weitere Informationen zum FlexTicket gibt es in unserem Online-Ticketshop. Winterabende in Berlin können sehr kalt und nass werden. Bitte denken Sie also an wetterfeste Kleidung und Schuhe, und bringen Sie eventuell auch einen Regenschirm mit.

Kontakt

Schreiben Sie uns
zum Kontaktformular
}

Öffnungszeiten

21. November 2019 bis 05. Januar 2020 von 17:00 Uhr bis 22:30 Uhr